Aktuell

 Eine Sommerreise

Der Chor „La Chorale“ der Anna Schmidt Schule macht sich zusammen mit der Kammerphilharmonie Frankfurt und den zwei vielleicht bekanntesten Norwegern der Geschichte auf eine gemeinsame Reise. Die Lyrischen Stücke Edvard Griegs begegnen dabei den lyrischen Dichtungen Henrik Ibsens und verschmelzen zu einem romantischen Reiseführer durch Norwegen.

 

Im Jahr 1862 reiste Ibsen durch Norwegen, um die ländlichen Geschichten seiner Heimat zu sammeln und zu verarbeiten. Im darauffolgenden Jahr beginnt E. Grieg, seine Lyrischen Stücke zu schreiben. Grieg steht wie kein anderer stellvertretend für norwegische Musik und Folklore. Dabei war er für ganz Europa ein musikalischer Wegbereiter. Die Texte Ibsens mit den Kompositionen Griegs zu verbinden, ist nicht zuletzt durch die fruchtbare Zusammenarbeit der beiden Künstler an der Peer Gynt Suite naheliegend.

Diese musikalische “Sommerreise” führt durch Freud und Leid. Mit romantischer Melancholie und subtilem Humor werden Briefe, Gedichte und biographische Details Ibsens miteinander verwoben, um eine Geschichte zu erzählen, in der ein junger Dichter loszieht, um sein Glück zu finden. Begleitet wird er dabei von den Lyrischen Stücken E. Griegs, welche die Stationen Ibsens in nahezu impressionistischer Weise beschreiben. Ibsens Worte und Griegs Musik erzählen so eine ganz neue Geschichte, in der sich Realität und Fiktion auf spielerische Weise miteinander verbinden. Mit anderen Worten – Eine Sommerreise.

Die Kinder des „La Chorale“ begegnen in diesem Projekt der Kammerphilharmonie Frankfurt und es entsteht eine fruchtbare Symbiose zwischen professionellen Musiker*innen und Kindern als musikalische Laien, die sich gemeinsam in den Dienst der Musik stellen und an dieser gemessen werden wollen.

Termine:

03. Juni 2018, 13:30 Uhr – Anna Schmidt Schule, Frankfurt am Main

08. Juni 2018, 16:30 Uhr – Kleiner Saal, HfMDK Frankfurt am Main 

09. Juni 2018, 18:30 Uhr – Großer Saal, HfMDK Frankfurt am Main

Die Zauberflöte beim Festival

„Europäischen Wochen Passau“

Die Zauberflöte

Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

Was wie ein Märchen beginnt, wird zum fantastischen Spiel zwischen Zauberposse und Freimaurer-Mystik: Wolfgang Amadeus Mozarts Oper »Die Zauberflöte«, 1791 in Wien uraufgeführt, verbindet eine Liebesgeschichte mit den großen Fragen der Aufklärung und feiert Premiere auf der Seebühne in Aldersbach. Die Europäischen Wochen präsentieren die Geschichte um die Liebespaare Tamino und Pamina, Papagena und Papageno sowie die rachsüchtige Königin der Nacht als schillerndes Freilichtspektakel.

Chorakademie Lübeck
Kammerphilharmonie Frankfurt
Rolf Beck, Leitung
Lillevan, Videoprojektion

Termine:

12. Juli 2018, 20:00 Uhr – Seebühne Aldersbach

13. Juli 2018, 20:00 Uhr – Seebühne Aldersbach

14. Juli 2018, 20:00 Uhr – Seebühne Aldersbach

Musik für Stummfilme 2018

Inzwischen ist die Reihe „Musik für Stummfilme“ zu einer festen Tradition geworden und nun schon zum 6. Mal im Programm der Kammerphilharmonie Frankfurt. Nach dem großen Erfolg in den vergangen Jahren wird das Orchester in Kooperation mit der HfMDK Frankfurt wieder das Filmmusikprojekt „Musik für Stummfilme“ durchführen – es erwartet sie ein spannendes Event, bei dem Studierende der Musikhochschule Stummfilmmusiken komponieren und diese bei den beiden Konzertabenden vor dem ablaufenden Film auch live dirigieren werden. Ein multimedia Ereignis für die ganze Familie!

Termine:

10. November 2018, 19:30 Uhr – gr. Saal HfMDK Frankfurt

11. November 2018, 19:30 Uhr – gr. Saal HfMDK Frankfurt

Jenkins – The armed man

Zum ersten Mal werden wir mit der Jungen Kantorei Bad Soden unter der Leitung von Tobias Landsiedel zusammen arbeiten. Wir freuen uns sehr auf das Projekt und werden „The armed man – mass for peace“ von Jenkins bei zwei Konzerten in Bad Soden aufführen.

Termine:

17. November 2018, 19:00 Uhr 

18. November 2018, 19:00 Uhr 

Weihnachtskonzerte mit dem Figuralchor 

Am 3. Advent gastieren wir auch dieses Jahr wieder in der Basilika St. Peter und Paul in Ilbenstadt. Unter der Leitung von Paul Leonard Schäffer werden wir den Figuralchor Frankfurt bei seinem traditionellen Weihnachtskonzert begleiten.

Termin:

15. Dezember 2018, 19:00 Uhr – Basilika St. Peter und Paul Ilbenstadt

16. Dezember 2018, 17:00 Uhr – Basilika St. Peter und Paul Ilbenstadt

Immer auf dem neusten Stand!!

Hier können Sie sich ganz bequem für den Newsletter der Kammerphilharmonie Frankfurt einschreiben:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)